Marc Petri -
Euer Trauredner auf dem Weg zum "Ja"

Die Freie Trauung

Jedes Brautpaar wünscht sich für den besonderen Moment eine möglichst individuelle und persönliche Trauzeremonie. Bei meiner standesamtlichen Tätigkeit bin ich ebenso wie das Brautpaar sehr an die amtlichen Regelungen gebunden. 

Die kirchliche Hochzeit bietet hier den festlicheren Rahmen, ist aber auch nicht allen Paaren gleich zugänglich. Sei es deshalb, dass einer oder beide Eheleute aus der Kirche ausgetreten sind, anderen Konfessionen angehören oder sich die Eheleute einfach etwas wirklich individuelles und persönliches für ihren wundervollen Tag wünschen.

Hier kommt die Freie Trauung ins Spiel: Sie bietet den Eheleuten alles in einem Rahmen, den Sie selbst bestimmen können. Von der Wahl des Trauortes, über den Trauredner bis hin zur Ausgestaltung der Zeremonie - all' diese Faktoren werden ganz persönlich und individuell auf das Paar abgestimmt. Aus diesem Grund wird diese Form der Trauung immer beliebter.

Ob die Trauung in einem festlichen Rahmen oder ganz einfach in der freien Natur stattfindet, religiös oder eher weltlich gestaltet ist, bleibt jedem selbst überlassen -  alles ist möglich und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.


"Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht! - Georg Bydlinski

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram